Artikel
0 Kommentare

Im fünften Jahr

Schwäche und Kraftlosigkeit verblassen an Deiner Stärke.

Zu viele Abschiede verdunkeln diesen Sommer.
Meine Trauer erinnert sich an Deine letzten Stunden.
Der Schmerz gesellt sich dankbar dazu.

Doch das Leben ist nicht tot.

Wind singt in den Bäumen.
Wellen rauschen übers Meer.
Wärme dringt in den Sand.

Meine Seele atmet ein.

Und ich lächle Dir in der Ferne zu.

Samuel Dickes hat einen 14-jährigen Sohn. Wie viele in seinem Alter, interessiert sich der Junge für Playstation 4, Youtube und Netflix und verbringt seine Freizeit am liebsten mit vier Händen an einer Tastatur. Aber dann passierte etwas, was beide gleichermaßen überraschte: Kurzfristig nahm der 14-Jährige am Schreibworkshop „Wortspiele Vol. 2 für Kinder und Jugendliche“ bei nestwärme e.V. Deutschland in Trier teil – und fand es nicht nur schöner als das Spielen, sondern dankte seinem Vater auch noch, dass er ihn dort hingeschickt hatte. Was will ich mehr?