Link
0 Kommentare

Schön, dass es sie gibt:

Schön, dass es sie gibt:

  • nestwärme e.V. Deutschland ist ein bundesweit aktives Sozialunternehmen mit Sitz in Trier, das mit diversen Projekten Familien mit chronisch kranken und behinderten Kindern unterstützt. Talent-, Zeit- oder KompetenzSchenker sind die ehrenamtlichen Pfeiler von nestwärme e.V.
  • Im Hamburger Kinderbuchhaus im Altonaer Museum sind Originalillustrationen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteratur zu sehen – und es gibt ein vielfältiges Workshop-Angebot rund um die Austellungen (nicht nur für Schullkassen).
    Ab 4. September 2016: „Kleine Mäuse. Große Schritte. Torben Kuhlmanns Bilderwelten“ – mit kreativer Schreibwerkstatt des Monats. Interessierte Schulklassen melden sich gerne über das Kinderbuchhaus an.
  • Stiftung Auswege e.V. Deutschland bietet chronisch kranken Kindern und Erwachsenen in neuntägigen Sommercamps im Schwarzwald therapeutische Auswege und Hilfe – mit unkonventionellen Heilweisen, einem breiten Spektrum aus der Natur- und Erfahrungsheilkunde und in ganzheitlichen Therapieformen. Hilfe und Unterstützung bietet das Therapeutenverzeichnis der Stiftung Auswege. Mehr Infos zu den „Auswege“-Camps auch hier auf YouTube.
  • Im Neuen Kupferhof des Vereins Hände für Kinder e.V. in Hamburg finden Familien mit chronisch kranken und behinderten Kindern einen Ort der Ruhe und Erholung.

 

Kommentar verfassen