Link
0 Kommentare

Schön, dass es sie gibt:

Schön, dass es sie gibt:

  • nestwärme e.V. Deutschland ist ein bundesweit aktives Sozialunternehmen mit Sitz in Trier, das mit diversen Projekten Familien mit chronisch kranken und behinderten Kindern unterstützt. Talent-, Zeit- oder KompetenzSchenker sind die ehrenamtlichen Pfeiler von nestwärme e.V.
  • Im Hamburger Kinderbuchhaus im Altonaer Museum sind Originalillustrationen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteratur zu sehen – und es gibt ein vielfältiges Workshop-Angebot rund um die Austellungen (nicht nur für Schullkassen).
    Ab 4. September 2016: „Kleine Mäuse. Große Schritte. Torben Kuhlmanns Bilderwelten“ – mit kreativer Schreibwerkstatt des Monats. Interessierte Schulklassen melden sich gerne über das Kinderbuchhaus an.
  • Stiftung Auswege e.V. Deutschland bietet chronisch kranken Kindern und Erwachsenen in neuntägigen Sommercamps im Schwarzwald therapeutische Auswege und Hilfe – mit unkonventionellen Heilweisen, einem breiten Spektrum aus der Natur- und Erfahrungsheilkunde und in ganzheitlichen Therapieformen. Hilfe und Unterstützung bietet das Therapeutenverzeichnis der Stiftung Auswege. Mehr Infos zu den „Auswege“-Camps auch hier auf YouTube.
  • Im Neuen Kupferhof des Vereins Hände für Kinder e.V. in Hamburg finden Familien mit chronisch kranken und behinderten Kindern einen Ort der Ruhe und Erholung.

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.