Artikel
0 Kommentare

Einladung an das Leben

Ich möchte das Leben einladen,

… mir Ereignisse zu schicken, die sich wie passende Puzzlestücke in meinen Weg einfügen und ihn befestigen zu einer breiten Straße.

… dass ich Menschen anziehe, die meine Ziele unterstützen, und solche, denen ich biete, was sie suchen.

… meine Entscheidungen zu gärtnern, wie ein frisch gepflanztes Bäumchen in weicher Erde, damit es heranwächst zu einem großen, starken Baum, der Schatten spendet, und in dessen üppigem Blätterdach der Wind seine Lieblingsmelodie erklingen lässt.

… mir einen bunten Konfettiregen aus Erfolg zu schenken, der meinen Mut feiert.

… eine Kerze anzuzünden und mir einen Schal um den Hals zu legen, wenn es einmal dunkler um mich ist.

… mir genau die eine, nächste, offene Tür zu zeigen, durch die ich nur hindurch gehen muss.

… mir eine Rast zu gönnen, wenn ich außer Atem bin.

… mir einen Dompteur in die Manege meiner Gefühle zu schicken, der mich lehrt mit den wilden Tieren zu spielen.

… öfter bei mir vorbeizuschauen und es sich auf meinem Sofa bequem zu machen.

Liebes Leben, nimmst Du die Einladung an? Ich backe gerade einen Kuchen für Dich.

Kommentar verfassen