Artikel
0 Kommentare

An der See

Deine Wellen singen laut in meinem Ohr
Zerkleinern den Gedankenmüll
Deine Brandung glättet Wortspiralen
Sie lösen sich in deinem Salz

Du spülst Erinnerungen an mein Ufer
Dunkle Bilder, die mich gern verhöhnen
Du reisst sie fort in deine Tiefen
Und lässt mich unversehrt am Strand

Du unersättlich, ewige Geliebte
Nimmer müde ist dein Ton
Dein Antlitz ist mir immer Trost
Du gibts mich mir in dir zurück

IMG_4793

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.